Syrien Uno-Nothilfebeauftragte bezeichnet Homs als "total zerstört"

Die monatelangen Proteste in Syrien haben auch in den Städten deutliche Sputen hinterlassen. Bei ihrem Besuch in Homs bezeichnete die Uno-Nothilfebeauftragte Amos die Protesthochburg als "total zerstört". Der schwer umkämpfte Stadtteil Bab Amr sei menschenleer.
Mann mit Panzerfaust in Homs: Rotes Kreuz erhält Zugang zu schwer umkämpfter Gegend

Mann mit Panzerfaust in Homs: Rotes Kreuz erhält Zugang zu schwer umkämpfter Gegend

Foto: AFP
lgr/aar/dpa/AFP/Reuters