Deir al-Sor Russische Soldaten in Syrien getötet

Im Osten Syriens sind nahe der Stadt Deir al-Sor zwei russische Soldaten getötet worden. Moskau macht die Terrormiliz "Islamischer Staat" dafür verantwortlich.
Deir al-Sor (Archiv)

Deir al-Sor (Archiv)

Foto: AHMAD ABOUD/ AFP
dop/AFP/Reuters