Pfeil nach rechts

Waffenruhe in Ost-Ghuta Sicherheitsratssitzung erneut ohne Ergebnis

Merkel spricht von einem "Massaker" - die humanitäre Lage im syrischen Rebellengebiet Ost-Ghuta bleibt dramatisch. Und auch im Uno-Sicherheitsrat gibt es erneut keine Einigkeit.
Baschar al-Dschafari, UN-Botschafter von Syrien

Baschar al-Dschafari, UN-Botschafter von Syrien

DPA
Protestaktion vor dem Uno-Sitz in New York

Protestaktion vor dem Uno-Sitz in New York

AFP
Angriffe auf Ost-Ghuta: Aleppo 2.0
AFP

Fotostrecke

Angriffe auf Ost-Ghuta: Aleppo 2.0

Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
mkl/dpa