Treffen der Arabischen Liga Syriens Opposition zankt sich um Platz am Konferenztisch

Seit zwei Jahren toben die Aufstände in Syrien - und die Opposition kann sich kaum je auf gemeinsame Ziele einigen. Nun streiten die vom Westen unterstützten Assad-Gegner, wer von ihnen zur Konferenz der Arabischen Liga reisen soll. In Syrien selbst schaffen die Radikalen weiter Fakten.
Syriens Oppositionschef Moas al-Chatib: Eigentlich zurückgetreten macht er nun doch weiter

Syriens Oppositionschef Moas al-Chatib: Eigentlich zurückgetreten macht er nun doch weiter

Foto: ASMAA WAGUIH/ REUTERS