Jemen: Der "Tag des Zorns"
Foto: Yahya Arhab/ dpa
Fotostrecke

Jemen: Der "Tag des Zorns"

"Tag des Zorns" in Sanaa "Die Opposition hat Angst vorm Sturz des Regimes"

Auch in Sanaa gab es einen "Tag des Zorns": Zehntausende Jemeniten haben lautstark gegen Präsident Salih demonstriert - doch die Proteste blieben friedlich. Selbst die Gegner des Autokraten fürchten, dass der fragile Staat ohne starke Führung vollends ins Chaos stürzt und zerbricht.
Von Susanne Sporrer