Antrittsrede Taiwans Präsidentin distanziert sich von China

Tsai Ing-wen ist als erste Präsidentin Taiwans vereidigt. In ihrer mit Spannung erwarteten Antrittsrede bekannte sie sich nicht zu dem Ein-China-Prinzip - obwohl die Regierung in Peking das von ihr gefordert hatte.
Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen (Mitte)

Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen (Mitte)

Chiang Ying-ying/ AP
vks/dpa/AP