Afghanistan Deutschland lieferte Daten für Taliban-Todesliste

Bundeswehr und BND haben sich offenbar intensiver an der Taliban-Jagd beteiligt als bisher bekannt. So wurden wichtige Daten von Zielpersonen an die Nato übermittelt - die auch für deren gezielte Tötung genutzt werden konnten.
Bundeswehrsoldaten in Masar-i-Scharif (2013): Verdächtige Namen auf der Liste

Bundeswehrsoldaten in Masar-i-Scharif (2013): Verdächtige Namen auf der Liste

Foto: Maurizio Gambarini/ dpa
Obamas Todeslisten: Der US-Krieg gegen die Taliban
Fotostrecke

Obamas Todeslisten: Der US-Krieg gegen die Taliban

Foto: ERIK DE CASTRO/ REUTERS
mgb