Start-up aus Tansania Aufklärung per Handy

In Tansania haben die wenigsten Menschen medizinisches Grundwissen. Das kann Leben kosten - und zu ungeplanten Schwangerschaften führen. Mit einer Offline-App will eine Gruppe junger Frauen das Land aufklären.
Kadushi und Shoo: "Wenn wir nichts ändern, wird sich nichts ändern"

Kadushi und Shoo: "Wenn wir nichts ändern, wird sich nichts ändern"

Maria Feck
Ärztin Shoo: Schon ihr Großvater war Mediziner

Ärztin Shoo: Schon ihr Großvater war Mediziner

Maria Feck
In ihrem ersten Job hat Kadushi mit Straßenkindern gearbeitet

In ihrem ersten Job hat Kadushi mit Straßenkindern gearbeitet

Victor Stephen Photography/ Mobile-Ayfa
Kadushi präsentiert ihre Offline-App vor potenziellen Investoren

Kadushi präsentiert ihre Offline-App vor potenziellen Investoren

Mobile-Ayfa

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft

Mehr lesen über