Pfeil nach rechts

Proteste in Sofia Tausende Bulgaren fordern Rücktritt des Premiers

Bulgariens Regierungschef Plamen Orescharski ist erst seit drei Wochen im Amt. Er hat einen umstrittenen Medienmogul zum Geheimdienstchef gemacht - und damit trotz einer Entschuldigung die Bürger erzürnt. Tausende forderten bei einer Demonstration seinen Rücktritt.
Demonstranten in Sofia: Wut auf die neue Regierung

Demonstranten in Sofia: Wut auf die neue Regierung

AFP
kgp/dpa/AFP