Rückgang um 27 Prozent Anzahl der Terroropfer weltweit deutlich gesunken

Im vergangenen Jahr gab es knapp 20.000 Todesfälle durch Terroranschläge. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl aber deutlich kleiner geworden. Einen Anstieg gab es 2017 bei rechtsextremem Terror.
Anti-Terror-Einsatz in Spanien

Anti-Terror-Einsatz in Spanien

Foto: DONAIRE/EPA-EFE/REX/Shutterstock
aev/AFP