Studie zu islamistischem Terror Dschihadisten töten 170 Menschen pro Tag

Es ist eine drastische Momentaufnahme: Militante Islamisten haben im November 2014 laut einer Studie weltweit mehr als 650 Anschläge verübt und 5000 Menschen getötet - die meisten Opfer sind Muslime.
Tatort eines Selbstmordanschlags in Afghanistan: 38 Selbstmordattentate im November weltweit

Tatort eines Selbstmordanschlags in Afghanistan: 38 Selbstmordattentate im November weltweit

Foto: SHAH MARAI/ AFP
syd