Terror im Irak Vorstellungsgespräch bei al-Qaida

Ein Fund des US-Militärs im Irak offenbart die Strukturen des Terrors. In Hunderten Aufnahmeanträgen bewarben sich in den Irak gereiste Ausländer als Qaida-Kämpfer - unter ihnen waren Polizisten, Lehrer und Ärzte. Der Wunsch der Dschihadis: als Märtyrer sterben.