Terror in Christchurch Trump spielt Gefahr durch Rechtsextreme herunter

"Eine kleine Gruppe von Menschen": US-Präsident Trump sieht in rechter Gewalt keine Bedrohung - auch nicht nach dem Anschlag in Neuseeland. Premierministerin Ardern weist dies entschieden zurück.
Donald Trump

Donald Trump

Foto: Evan Vucci/ AP
abl/dpa/AFP