Terror in Neuseeland Weiteres Christchurch-Opfer stirbt an Anschlagsfolgen

In der Türkei ist ein weiteres Opfer des Anschlags auf Moscheen im neuseeländischen Christchurch seinen Verletzungen erlegen. Damit ist die Zahl der Todesopfer auf 51 gestiegen.
Imam in der Linwood-Moschee bei deren Wiedereröffnung nach dem Attentat

Imam in der Linwood-Moschee bei deren Wiedereröffnung nach dem Attentat

WILLIAM WEST/ AFP
cht/Reuters