Einzeltäter-Terroristen "Aus persönlichem Frust wird Radikalität"

"Einsame Wölfe" nennen Ermittler die Täter, die alleine möglichst viele Menschen töten. Extremismusforscher Florian Hartleb erklärt, was Islamisten wie der Manhattan-Attentäter und Rechtsterroristen gemeinsam haben.
Tatfahrzeug des Halloween-Angriffs in Manhattan, New York

Tatfahrzeug des Halloween-Angriffs in Manhattan, New York

Foto: Bebeto Matthews/ AP
Zur Person
Foto: privat