Nach Terror in Wien Österreich ordnet Schließung radikaler Moscheen an

Die österreichische Regierung sagt dem Islamismus im Land den Kampf an. Wenige Tage nach dem Terroranschlag in Wien hat die Regierung angekündigt, mehrere radikale Moscheen im Land zu schließen.
Kerzen und Blumen im Bereich des Tatorts in der Wiener Innenstadt

Kerzen und Blumen im Bereich des Tatorts in der Wiener Innenstadt 

Foto: Helmut Fohringer / dpa
mrc/luz