Terrorfahndung in Pakistan Polizei fängt Laster mit einer Tonne Sprengstoff ab

Die pakistanische Polizei hat eigenen Angaben zufolge einen massiven Terroranschlag vereitelt. In der Stadt Rawalpindi fingen Sicherheitskräfte drei Lastwagen ab, die mehr als eine Tonne Sprengstoff geladen hatten. Als Ziel vermuten die Behörden die Residenz von Präsident Musharraf.