Terrorgefahr BKA schätzt Zahl der Islamisten in Deutschland auf über 400

Das Bundeskriminalamt sieht ihn ihnen eine Bedrohung für die innere Sicherheit Deutschlands: mehr als 400 Islamisten, von denen rund 130 zum harten Kern der "Gefährder" zählen. Ein Großteil habe sich in Terrorcamps ausbilden lassen, warnt BKA-Chef Ziercke.
BKA-Chef Ziercke: "Empfindliche Schutzlücken"

BKA-Chef Ziercke: "Empfindliche Schutzlücken"

Foto: DDP
hut/ddp