Geplanter Terrorakt: Der Anschlag von Bengasi
Foto: AFP
Fotostrecke

Geplanter Terrorakt: Der Anschlag von Bengasi

Tödliche Attacke auf Konsulat US-Regierung hält Anschlag in Bengasi jetzt für Terrorangriff

Lange hieß es, die tödliche Attacke auf das US-Konsulat in Libyen sei ein spontaner Protest gegen das Mohammed-Schmähvideo gewesen. Nun spricht das Weiße Haus plötzlich von einem geplanten Terroranschlag. Die Republikaner nutzen die neue Einschätzung, um Präsident Obama unter Druck zu setzen.
Wut über US-Film: Gewalt in Kairo und Bengasi
Foto: ESAM OMRAN AL-FETORI/ REUTERS
Fotostrecke

Wut über US-Film: Gewalt in Kairo und Bengasi

hda/AP