Terrorverdächtige US-Regierung verteidigt Festnahmen im Ausland

Die Regierung der Vereinigten Staaten will nicht davon abrücken, Terrorverdächtige im Ausland festzunehmen und zu verhören "Manchmal passieren Fehler", räumte der Nationale Sicherheitsberater Stephen Hadley ein. Dann werde jedoch "aggressiv ermittelt".