Therapie des Präsidenten Chávez will zur Krebs-Kur zurück nach Kuba

Auf nach Kuba: Hugo Chávez will in Havanna seine Krebstherapie fortsetzen. Erst vor zwei Wochen hatte der venezolanische Präsident seine Krankheit öffentlich gemacht. Die erneute Behandlung nährt die Furcht vor einem möglichen Machtvakuum in dem südamerikanischen Staat.
Venezuelas Präsident Chávez: Bösartiger Tumor im Beckenbereich entfernt

Venezuelas Präsident Chávez: Bösartiger Tumor im Beckenbereich entfernt

Foto: REUTERS/Miraflores Palace
Venezuela: Der kranke Präsident
Foto: AFP/ TELESUR
Fotostrecke

Venezuela: Der kranke Präsident

tdo/Dapd/Reuters