Tod von Terrorgefangenen US-Justiz ermittelt gegen CIA-Agenten

Sie starben in Gefängnissen in Afghanistan und im Irak: Wegen des Todes zweier Terrorgefangener in den Jahren 2002 und 2003 gerät nun der Geheimdienst CIA ins Visier der US-Ermittler.
US-Justizminister Holder (Archiv): Ermittlungen in zwei von 101 Fällen

US-Justizminister Holder (Archiv): Ermittlungen in zwei von 101 Fällen

Foto: SAUL LOEB/ AFP
fdi/dpa-AFX/dapd
Mehr lesen über