Nach Protest gegen Todesstrafe Iran setzt offenbar Hinrichtungen von drei Demonstranten aus

Drei junge Männer sollten in Iran für ihre Beteiligung an Protesten im Herbst 2019 hingerichtet werden. Jetzt teilt ihr Anwalt mit, die Todesurteile seien ausgesetzt. Zuvor hatten Millionen protestiert.
cht/Reuters