Tödliche Schüsse Irakische Regierung entzieht US-Söldnertruppe die Lizenz

Tausende private Leibwächter sind seit dem Sturz Saddam Husseins im Irak im Einsatz, ihr martialisches Auftreten empört immer wieder die Bevölkerung. Nun zieht Bagdad den US-Sicherheitsriesen Blackwater nach einer tödlichen Schießerei zur Rechenschaft.
Mehr lesen über