Trauma bei Navy Seal: Vom Elitekiller zum Nervenwrack
Robin Andersen

Fotostrecke

Trauma bei Navy Seal: Vom Elitekiller zum Nervenwrack

Tödliches Trauma bei Navy Seal Futter für die Bestie

Als Elitesoldat der Navy Seals kämpft Robert Guzzo im Irak, im "Dreieck des Todes". Zurück kehrt ein gebrochener Mann. Er vertraut sich seinen Eltern an. Doch die PTSD-Diagnose will er nicht wahrhaben - aus Angst um die Karriere. Im November 2012 verliert "Rob" den Kampf gegen das Trauma.