EU-Debatte im Unterhaus Hundert Partei-Rebellen stimmen gegen Cameron

Neue Schlappe für David Cameron: Über 100 euroskeptische Tories stimmten im Unterhaus gegen die Regierungserklärung der eigenen Koalition. Der britische Premierminister lässt sich von den EU-Gegnern in seiner Partei die Agenda diktieren.
Premierminister Cameron: Seine Führungsstärke wird in Frage gestellt

Premierminister Cameron: Seine Führungsstärke wird in Frage gestellt

Foto: Justin Lane/ dpa