Obama und die Opfer des Drohnenkriegs "Fehler, manchmal tödliche Fehler"

Bei einem Anti-Terror-Einsatz im afghanisch-pakistanischen Grenzgebiet kam eine US-Geisel ums Leben. Die Tragödie wirft ein Schlaglicht auf die Widersprüchlichkeiten von Obamas Drohnenkrieg - und auf seine vielen zivilen Opfer.
US-Präsident Obama: "Nebel des Krieges"

US-Präsident Obama: "Nebel des Krieges"

Foto: Aude Guerrucci/ dpa