Toter Fotograf in Rangun Japanischer Sender spricht von Hinrichtung

Das Militär in Burma unter Druck: Ein japanischer Sender berichtet, der gestern getötete Fotograf sei von einem Soldaten regelrecht hingerichtet worden. Die Regierung in Tokio droht mit Konsequenzen.