"Alt Right"-Bewegung Amerikas Ultrarechte feiern im Zentrum der Macht

Seit dem Wahlsieg Trumps gilt die "Alt Right" als wichtige Kraft in Amerika. In der Nähe des Weißen Hauses berauschten sich die weißen Nationalisten an ihrem Erfolg. Jetzt wollen sie Einfluss auf die Politik nehmen.
Richard Spencer in Washington

Richard Spencer in Washington

SPIEGEL ONLINE
Spencer bei seiner Rede in Washington

Spencer bei seiner Rede in Washington

SPIEGEL ONLINE
Bannon und Trump in Miami

Bannon und Trump in Miami

Joe Raedle/ Getty Images