Aussage in der Ukraineaffäre Frühere US-Botschafterin in Kiew fühlte sich durch Trumps Worte bedroht

Im Zuge der Impeachment-Ermittlungen gegen Trump hat die ehemalige US-Botschafterin in der Ukraine ausgesagt: In einer nun veröffentlichten Mitschrift schildert Marie Yovanovitch, wie ihr Ruf zerstört werden sollte.
Marie Yovanovitch kommt am 11. Oktober ins Kapitol: Die Anhörung vor Abgeordneten im Repräsentantenhaus war Teil der Vorermittlungen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

Marie Yovanovitch kommt am 11. Oktober ins Kapitol: Die Anhörung vor Abgeordneten im Repräsentantenhaus war Teil der Vorermittlungen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

Foto: J. Scott Applewhite/ DPA
aar/dpa