Tschechischer Staatschef Zeman "Ich würde Trump wählen"

Im Kampf um das Weiße Haus erhält Donald Trump Zuspruch aus Tschechien: Wäre er US-Bürger, würde er den Republikaner wählen, sagte Staatspräsident Milos Zeman - und zog Vergleiche zu Ronald Reagan.

Milos Zeman
AFP

Milos Zeman


Zuletzt ging es für den republikanischen Präsidentschaftsbewerber Donald Trump wieder aufwärts. In den Umfragen konnte der 70-Jährige Boden auf seine Konkurrentin Hillary Clinton gut machen. Jetzt erhält der Unternehmer im Wahlkampf Unterstützung aus Europa, genauer gesagt vom tschechischen Staatsoberhaupt Milos Zeman. "Wenn ich ein amerikanischer Bürger wäre, dann würde ich Donald Trump wählen", sagte der 71-Jährige am Dienstag der Onlineausgabe der Zeitung "MF Dnes".

Dass Donald Trump bisher Erfahrung als Politiker fehlt, sieht Zeman nicht als Problem. Schließlich habe man Ronald Reagan, der von 1981 bis 1989 das Land als Präsident regierte, anfänglich auch nicht viel zugetraut. "Als Reagan kandidierte, wurde gewitzelt, dass er ein dummer Schauspieler sei, von dem nicht viel zu erwarten sei - und er wurde zu einem der größten US-Präsidenten", sagte der Politiker, der als Präsident fast nur repräsentative Aufgaben wahrnimmt.

Sowohl Zeman als auch Trump befürworten ein hartes Vorgehen gegen Migranten und haben sich negativ über den Islam geäußert. Nur harte Worte fand Zeman für Amtsinhaber Barack Obama: Dieser hinterlasse zahlreiche "unverheilte Wunden" und habe Instabilität im Nahen Osten geschaffen.

mho/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.