Unterdrückung in Tschetschenien Menschenrechtler als angeblicher Drogenkurier vor Gericht

Als Ägypten sein WM-Camp in Tschetschenien aufschlug, inszenierte sich Machthaber Kadyrow als Staatsmann. Jetzt ist wieder Alltag in der unterdrückten Kaukasusrepublik: Einem Menschenrechtler wird der Prozess gemacht.
Von Maxim Kireev
Oyub Titiew

Oyub Titiew

Foto: Maria Chichtchenkova
Mohamed Salah (2.v.r.) und Ramsan Kadyrow (2.v.l.) beim Training in Grosny

Mohamed Salah (2.v.r.) und Ramsan Kadyrow (2.v.l.) beim Training in Grosny

Foto: KARIM JAAFAR/ AFP