Ausnahmezustand in der Türkei 35.000 Menschen nach Putschversuch in Haft

In der Türkei sind die sogenannten Säuberungen nach dem Putschversuch in vollem Gange: Nach Angaben des Justizministers wurde seit Juli gegen 82.000 Menschen ermittelt.
Justizminister Bekir Bozdag, Präsident Recep Tayyip Erdogan

Justizminister Bekir Bozdag, Präsident Recep Tayyip Erdogan

Foto: MURAD SEZER/ REUTERS
cte/AFP/dpa
Mehr lesen über