Türkische Anwälte gegen Erdogan "Der Regierung ist es nicht recht, wenn wir Unrecht aussprechen"

Die türkischen Anwaltskammern sind traditionell regierungskritisch. Nun will Präsident Erdogan die Standesvertretung neu ordnen. Die Betroffenen sehen darin "den letzten Sargnagel für die Rechtsstaatlichkeit".
Vertreter der Anwaltskammern in Ankara: "Verteidigung kann man nicht aufhalten", lautet das Motto der Proteste

Vertreter der Anwaltskammern in Ankara: "Verteidigung kann man nicht aufhalten", lautet das Motto der Proteste

Foto: ADEM ALTAN/ AFP
Mitte Juni in Ankara: Ein brutaler Polizeieinsatz verhinderte die Abschlusskundgebung des Protestmarschs

Mitte Juni in Ankara: Ein brutaler Polizeieinsatz verhinderte die Abschlusskundgebung des Protestmarschs

Foto: ADEM ALTAN/ AFP