Prozess in der Türkei Journalisten zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

Im Prozess gegen regierungskritische Journalisten in der Türkei ist der Chefredakteur der Zeitung "Cumhuriyet" zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Sein Kollege Erdem Gül soll fünf Jahre ins Gefängnis.
Journalisten Gül und Dündar vor der Urteilsverkündung

Journalisten Gül und Dündar vor der Urteilsverkündung

OSMAN ORSAL/ REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
brk/dpa