Erdogan-Palast: Prachtbau in Ankara
ADEM ALTAN/ AFP

Fotostrecke

Erdogan-Palast: Prachtbau in Ankara

Türkischer Präsidentenpalast 1000 illegale Zimmer für Erdogan

Der türkische Staatspräsident bezieht seine neue Residenz. Dabei hatten mehrere Gerichte den Bau in einem Naturschutzgebiet untersagt. Beim geplanten Empfang hätte es zum Eklat kommen können; Erdogan sagte ihn wegen eines Grubenunglücks ab.