Türkei Erdogan hält Syrien-Gespräche wegen russischer Angriffe für zwecklos

Die Syrien-Gespräche sind für drei Wochen ausgesetzt. Der türkische Präsident Erdogan findet: Sie haben derzeit eh keinen Sinn. Den Schuldigen hat er schon ausgemacht.
Präsident Erdogan: "Leichter für den Tyrannen"

Präsident Erdogan: "Leichter für den Tyrannen"

JANINE COSTA/ REUTERS
kev/Reuters