Anzeige wegen Präsidentenbeleidigung Bloß kein kritisches Wort über Erdogan

Ein türkischer Jugendlicher soll Präsident Erdogan beleidigt haben - indem er ihn der Korruption bezichtigte. Nach zwei Tagen Haft ließ die Polizei den 16-Jährigen wieder frei. Im Falle eines Prozesses drohen ihm bis zu vier Jahre Haft.
Präsident Erdogan: Vorwurf der Korruption

Präsident Erdogan: Vorwurf der Korruption

AP/dpa
yes/AFP