Rechtsstaat und Außenpolitik EU-Kommission sieht "schwerwiegende Rückschritte" in der Türkei

Die EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei liegen seit Jahren auf Eis - und das dürfte auf absehbare Zeit so bleiben. Denn die EU-Kommission beklagt Rückschritte der Regierung, etwa bei Rechtsstaatlichkeit und Grundrechten.
Der türkische Präsident Erdoğan bei einer Rede in Ankara

Der türkische Präsident Erdoğan bei einer Rede in Ankara

Foto: 

ADEM ALTAN / AFP

mes/dpa/AFP