Türkei-EU-Verhandlungen zur Flüchtlingskrise Gipfel beendet, Lösung vertagt

Die EU setzt bei der Lösung der Flüchtlingskrise auf die Türkei - doch die überraschte beim Gipfeltreffen in Brüssel mit neuen Vorschlägen und Forderungen. Eine Einigung könnte es kommende Woche geben.
Gipfelteilnehmer in Brüssel

Gipfelteilnehmer in Brüssel

Foto: Olivier Hoslet/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
aar/AP/AFP/Reuters/dpa