Infografik der Woche zur Türkei Bedingt demokratisch

Kein EU-Beitrittskandidat ist derzeit so umstritten wie die Türkei. Wie demokratisch ist das Land im internationalen Vergleich?


Statista; SPIEGEL ONLINE

Die EU-Kommission bescheinigt der Türkei in ihrem jüngsten Fortschrittsbericht schwere Defizite bei der Meinungsfreiheit und der Unabhängigkeit der Justiz. Sie kritisiert das rabiate Vorgehen von Präsident Recep Tayyip Erdogan gegen Oppositionelle nach dem gescheiterten Militärputsch im Juli. Nun wird diskutiert: Sollen die EU-Beitrittsverhandlungen überhaupt fortgesetzt werden?

Auch im internationalen Vergleich ausgewählter Demokratie-Indizes schneidet die Türkei nicht besonders gut ab, wie die Infografik der Woche von Statista und SPIEGEL ONLINE zeigt. Die ausgewählten Kennzahlen beleuchten politische oder gesellschaftliche Teilaspekte: Wie demokratisch ist ein Land und wie steht es um die Rechtsstaatlichkeit? Ist die Pressefreiheit geschützt und wie friedfertig handelt es? Bei allen vier Indizes liegt die Türkei mit ihrem Ergebnis im Mittelfeld, hinter Deutschland und den Vereinigten Staaten, zumeist nicht weit von Russland entfernt.

Lediglich im Demokratie-Vergleich, herausgegeben von der britischen Wochenzeitschrift "The Economist", schneidet sie besser ab. Die Verfasser des Rankings bezeichnen die Türkei als Hybridregime, das sowohl demokratische als auch autokratische Eigenschaften hat. Allerdings bezieht sich die jüngste Ausgabe des Demokratie-Index noch auf das vergangene Jahr. In der nächsten Ausgabe für das Jahr 2016 dürfte die Türkei schlechter abschneiden.


Mehr Infografiken der Woche finden Sie auf der Themenseite.

loe/che



insgesamt 37 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Leto13 13.11.2016
1. hm
Der Friedfertigkeitsindex ist doch ein Scherz, oder?
Das Pferd 13.11.2016
2.
Beitrittskandidat? graduelle Fragen nach Demokratie? Haben sich die Koordinatensysteme völlig verdreht? Die Türkei ist eine finstere Diktatur. Gesprächskanäle hält man offen, um den Mensche dort zu helfen oder weil man die braucht. Beitritt wozu?
held_der_arbeit! 13.11.2016
3. Die Ergebnisse der USA sind interessant
Das deren Demokratie schon seit längerem de facto eher eine Oligarchie ist würde ich unterschreiben, aber ich hätte ein höheres Ranking bei der Pressefreiheit erwartet (prä-trump wohlgemerkt). Und sind die oberen Ränge allesamt belegt oder erfüllt kein Land die 100/100?
haydar_oezdemir 13.11.2016
4. Usa
Ist das ein Witz mit USA und Friedvertigkeit? ... Weiss der Verfasser wieviele Angriffe die USA in den letzten 26 Jahren durchgeführt hat?
itajuba 13.11.2016
5.
So ein Artikel ist meiner Meinung nach tendenziös. Will SPÒN mit diesem Vergleich des vergangenen Jahres die Lage in der Türkei beschönigen oder gar verharmlosen, denn was seit Mitte dieses Jahres dort passiert, hat mit Demokratie doch überhaupt nichts zu tun. Warum dann so einen alten Vergleich?
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.