"Terrorpropaganda" Ankara legt Gründe für Verhaftung von Yücel vor

Im März legte Deniz Yücel beim Menschengerichtshof gegen seine Inhaftierung Beschwerde ein. Anklage hat Ankara bisher nicht erhoben. Nun präsentiert die Türkei eine Stellungnahme - und sieht sich im Recht.
Deniz Yücel

Deniz Yücel

Foto: imago
mho/dpa/AFP