Türkei Erdogan geht auf ausländische Medien los

Für ausländische Journalisten wird das Arbeiten in der Türkei brenzlig. Reporter werden beschimpft, geschlagen, aus dem Land gejagt. Die Regierung Erdogan heizt die Stimmung mit gezielten Kampagnen an.
Lesen Sie jetzt hier im aktuellen SPIEGEL
Foto: Foto: KYODO/ SIPA USA/ DDP Images