Türkisch-kurdischer Konflikt "Eine ganze Generation radikalisiert sich"

Die Afrin-Offensive in Syrien erschwert in der Türkei das Zusammenleben von Kurden und Türken: Kriegsgegner werden als Landesverräter verfolgt, Kritiker eingeschüchtert. Die Jugend droht an den Terror verloren zu gehen.
Diyarbakir (im Januar 2018)

Diyarbakir (im Januar 2018)

Foto: ILYAS AKENGIN/ AFP
Diyarbakir

Diyarbakir

Foto: SPIEGEL ONLINE
Operation "Olivenzweig": Gefechte an der Grenze zu Syrien
Fotostrecke

Operation "Olivenzweig": Gefechte an der Grenze zu Syrien

Foto: SUNA/ EPA-EFE/ REX/ Shutterstock
Foto: DER SPIEGEL
HDP-Chef Camci

HDP-Chef Camci

Foto: SPIEGEL ONLINE
AP