Nach Kritik an Referendum Türkischer Außenminister verbittet sich Einmischung

"Ihr könnt nicht in die Türkei kommen und euch in ihre Politik einmischen": Der türkische Außenminister hat verärgert auf die Kritik der Wahlbeobachter reagiert. Der Antrag auf Annullierung des Referendums wurde zurückgewiesen.
Mevlüt Cavusoglu

Mevlüt Cavusoglu

Foto: STEFFI LOOS/ AFP
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Mehr zum Thema Verfassungsreferendum in der Türkei
Foto: THILO SCHMUELGEN/ REUTERS
mho/dpa/AFP