Severin Weiland
Severin Weiland

Türkei nach dem Putsch Wo die Würde nichts mehr gilt

Präsident Erdogan lässt seine Gegner demütigen, AKP-nahe Medien verbreiten Angst und Schrecken. Wer jetzt noch von EU-Beitritt oder Visaliberalisierung spricht, sollte sich die Bilder aus der Türkei genau ansehen.
Soldaten auf der Bosporus-Brücke in Istanbul nach dem gescheiterten Putsch am 16. Juli

Soldaten auf der Bosporus-Brücke in Istanbul nach dem gescheiterten Putsch am 16. Juli

Foto: Gokhan Tan/ Getty Images