Türkei Neuer Armeechef weckt Hoffnung auf Reformen

Einer der mächtigsten Posten in der Türkei wird neu besetzt: An die Armeespitze rückt mit Ilker Basbug ein bedachter Pragmatiker. Viele Demokraten hoffen, dass der 65-Jährige notwendigen Reformen nicht im Weg stehen wird - und die Rolle des Militärs neu definiert.