Medienbericht Deutscher in der Türkei vorübergehend festgenommen

Die türkischen Behörden haben offenbar einen Deutschen bei der Einreise in Antalya kurzzeitig festgenommen, das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung". Ihm werde Terrorpropaganda vorgeworfen.
Türkischer Polizist (Archivbild)

Türkischer Polizist (Archivbild)

Foto: Deniz Toprak/ dpa
asc/dpa