Terrorvorwürfe in der Türkei Prozess gegen Mesale Tolu auf Februar vertagt

Der deutschen Journalistin Mesale Tolu drohen in der Türkei bis zu 20 Jahre Haft. Nun forderte ihr Anwalt, die Terrorvorwürfe weiter zu untersuchen. Der Prozess soll erst im kommenden Jahr fortgesetzt werden.
Mesale Tolu saß mehr als sieben Monate lang gemeinsam mit ihrem Sohn in Untersuchungshaft

Mesale Tolu saß mehr als sieben Monate lang gemeinsam mit ihrem Sohn in Untersuchungshaft

Foto: RALPH ORLOWSKI/ REUTERS
asc/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel