Pfeil nach rechts

Nato-Partner Türkei Erdogan besteht auf Kauf von Russlands S-400-System

Der türkische Präsident Erdogan hält am umstrittenen Kauf von russischen S-400-Abwehrraketen fest - und trotzt damit Sanktionsdrohungen aus Washington. Seine Begründung: Das Angebot der USA sei nicht so gut.
Russische S-400-Abwehrraketen (Archivaufnahme)

Russische S-400-Abwehrraketen (Archivaufnahme)

REUTERS/ RIA Novosti
als/dpa/AFP